Mutterspracher Ungarischunterricht, Landeskunde

 

 

 

SEMESTERBEGINN  FÜR DAS SOMMERSEMESTER 2016/17

am 13. Febr. 2017 um 16.00 Uhr

LANDESKUNDEUNTERRICHT FÜR KINDER MIT UNGARISCHER MUTTERSPRACHE

Seit September 2003 bietet der Ungarische Schulverein Landeskundeunterricht für die in Wien und Umgebung lebenden Kinder an, die der Ungarischen Volksgruppe angehören. Das Ziel des seit langen Jahrzehnten tätigen gemeinnützigen Vereins ist die Bildung und Unterricht der in Österreich lebenden Ungarn in ihrer Mutter-Sprache sowie die Aufrechterhaltung ihrer Kultur und Volksbräuche. 

FÜR WEN?

Für Kinder im Alter von 3-18 Jahren mit ungarischer Muttersprache

WAS UNTERRICHTEN WIR?

A Für die Kleinsten Lesen und Schreiben, für die Größeren die Grundzüge der Rechtschreibung und Literatur.

WANN?  WAS?

               MONTAG  16-17. 30 Mutterspracher Ungarischunterricht (Vorschule+ 1-5. Klasse)

 

 DIENSTAG 15-15.45 Csiribiri (Muttersprachunterricht für 1-5 jährige)

 

              DIENSTAG 16-17. 30 Mutterspracher Ungarischunterricht (6-12. Klasse )

 

MITTWOCH 16.00-17.30  Kindergarten
(Ungarisch als Muttersprache)

 

DONNERSTAG  16.30 – 18.00 Geschichte, Geographie, Landeskunde

 

 

 

 

 

 

 

SEMESTERBEGINN  FÜR DAS 

SOMMERSEMESTER 2016

am 08. Februar 2016 um 16.00 Uhr

 

KURSGEBÜHREN:

Csiribiri                                                                               60€/Semester

Kindergarten                                                                      60€/Semester

Ungarischer als Fremdsprache                                      160€/Semester

Mutterspracher Ungarischunterricht                              60€/Semester

G
eschichte, Geographie, Landeskunde                          60€/Semester                                                                                       
      

 

 

UNSER ZIEL IST:

dass unsere SchülerInnen ihre Muttersprache mögen, die ungarische Literatur kennen lernen, dass sie schriftliche und mündliche Sprachkompetenzen entwickeln, die sie befähigt, im erwachsenen Alter ihre Muttersprache auch im Berufsleben nutzen zu können. Weiter leisten wir auch Hilfe für die Kinder, die ihre Ausbildung in Ungarn fortsetzen wollen

 

 Der Landeskundeunterricht wird aus Mitteln der VOLKSGRUPPENFÖRDERUNG DES BUNDES-KANZLERAMTES und von SZÜLÖFÖLD ALAP IRODA gefördert.

 

 

 


 

 

 

 
Bécsi Magyar Iskolaegyesület
2008 Minden jog fenntartva!
Ungarischer Schulverein
A-1020 Wien, Hollandstr. 4
Telefon: (01) 212-5514
ungarischer.schulverein@aon.at